… könnte man meinen, wenn man sich mal meine Gewinnspielhistorie ansieht. Denn immer in der Vorweihnachtszeit scheint mich die Gewinnspielwut zu packen und ich mache nahezu überall mit. Ehrensache ist es dann natürlich auch bei den Verlagsseiten (oder ihren Facebook-Accounts) mitzuspielen. Und vermutlich ist es nur reine Mathematik, dass ich – bei vielen Gewinnspielteilnahmen – auch irgendwann gewinne.

Nur die Masse der Gewinne erstaunt mich mittlerweile! Hier eine kurze Übersicht:

18.11.2010

Gewinn des Hörbuches „Der Mitternachtspalast“ von Caslos Ruíz Zafón durch den Argron-Verlag-Account bei Facebook.

22.11.2010

Gewinn des Buches „Alle Jahre schon wieder“ von Axel Hacke durch den UNICUM-Account bei Facebook.

30.11.2010

Gewinn des Buches „Das Lied der roten Erde“ von Inez Corbi durch vorablesen.de.

13.12.2010

Gewinn des Buches „Es fehlt mir nicht, am Meer zu sein“ von Maximilian Buddenbohm durch lovelybooks.de (ich bin eine von 25 Testlesern).

15.12.2010

Gewinn des Buches „Hex Hall – Wilder Zauber“ von Rachel Hawkins durch den LYX-Verlag-Account bei facebook.

21.12.2010

Gewinn des Buches „Der Ruf der Highlands“ von Amy Cameron durch vorablesen.de. (Eine sehr gute Freundin hat zeitgleich gewonnen!)

23.12.2010

Gewinn des Buches „Mini Shopaholic“ von Sophie Kinsella durch den Goldmann-Verlag-Account auf facebook. (Meine Schwester hat zeitgleich gewonnen!)

Und das Jahr ist noch nicht zu Ende…. 😉

Advertisements